Malen und
Wein geniessen 

Entfessel‘ deinen inneren Künstler
bei einem Glas Wein in einer entspannten Umgebung.

Dein Abend.
Dein Kunstwerk!

Wir veranstalten Mal- und Weinabende. Der gute Tropfen Wein weckt die künstlerische Freiheit und die Freude am Malen.

Ein inspirierendes Meet-up für Künstler und Nicht-Künstler. Ob Business-Events oder private Feiern, wir stellen Weine, Leinwände, Farben, Künstler und Weinkenner.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erschaffe dein eigenes Kunstwerk

Wir stellen Staffeleien, Farben & Pinsel zur Verfügung, du darfst kreativ werden und dein Bild am Ende natürlich mitnehmen.

Genieße guten Wein

Wir bringen tolle Weine aus der Region mit, die wir genauer vorstellen. Die Weine kannst du das ganze Event über genießen.

Knüpfe neue Kontakte

Bei entspannter Musik und (hoffentlich) tollem Wetter kannst du nebenbei neue Leute ungezwungen kennenlernen!

Virtuelle & normale Events

11. November 2021

IM Tribes am Baseler Platz

Wir malen und genießen Wein im Tribes Frankfurt am Baseler Platz
11. November ab 19 bis 21 Uhr

Hamburg

18. November 2021

in der Stadthausbrücke in Hamburg

Wir sind im Engel & Völkers WORK EDITION in der Stadthausbrücke in Hamburg
18. November ab 19 bis 21 Uhr.

Partnerweingüter

Du möchtest ein Partnerweingut werden? Schreibe uns eine E-Mail an: info@entkorktekunst.de

…und viele mehr!

Kunden

Inspiration – Bilder der Teilnehmer

Painting Mariela
Painting Mariela
Painting
Painting
Painting

Was andere sagen

„Wein und Malen – eine perfekte und fast schon meditative Kombination. Super, um nach der Arbeit runterzukommen und neue Leute kennenzulernen.”

Raik Borkowski
Berater

„Meine Tochter hat mich das erste Mal zu einem Entkorkte Kunst Abend mitgenommen. Tolle Gespräche und fantastischer Wein – ich war begeistert.”

Rudolf Thul
Pensionär

„An Kunst & Malen hatte ich schon immer Freude, aber mit Wein kenne ich mich nicht aus. Deshalb finde ich es super, mehr über die verschiedenen Weine zu lernen!”

Francesca Quebbemann
Psychologin