Die Inspirierende Kraft von Kunst in Unternehmen

11. August 2023

In der heutigen Geschäftswelt wird der Wert einer angenehmen Arbeitsumgebung zunehmend erkannt. Eine entscheidende Komponente, die oft übersehen wird, ist die Präsenz von Kunst am Arbeitsplatz. Kunst kann weit mehr sein als nur schmückendes Beiwerk – sie kann die Atmosphäre im Unternehmen maßgeblich beeinflussen und eine Vielzahl positiver Effekte mit sich bringen.

Die Vorteile von Kunst in Unternehmen

Kunst fördert die Kreativität: Kunstwerke sind visuelle Stimuli, die die Kreativität der Mitarbeiter anregen können. Die Vielfalt an Farben, Formen und Botschaften kann neue Denkweisen inspirieren und innovative Ideen fördern. Die Anwesenheit von Kunst im Arbeitsumfeld ermutigt Mitarbeiter, über konventionelle Grenzen hinauszudenken und unkonventionelle Lösungsansätze zu entwickeln.

Kunst schafft Wohlbefinden: Die Betrachtung von Kunst kann nachweislich Stress reduzieren und das allgemeine Wohlbefinden steigern. Ein Büro oder ein Arbeitsplatz, der mit ästhetisch ansprechenden Kunstwerken gestaltet ist, bietet eine angenehme und beruhigende Atmosphäre. Dies trägt dazu bei, den Stresspegel der Mitarbeiter zu senken und ihre Arbeitsmotivation zu steigern.

Kunst fördert die Kommunikation: Kunstwerke sind Gesprächsanlässe. Wenn Mitarbeiter über Kunst sprechen, entstehen Gespräche, die über den üblichen Arbeitskontext hinausgehen. Dies kann zu einer stärkeren Verbindung zwischen den Teammitgliedern führen, die Kommunikation verbessern und das Teamgefühl stärken.

Kunst spiegelt Unternehmenswerte wider: Die Auswahl von Kunstwerken kann die Werte und Identität eines Unternehmens auf subtile und kraftvolle Weise visualisieren. Wenn Kunstwerke mit den Werten des Unternehmens in Einklang stehen, fühlen sich Mitarbeiter enger mit der Organisation verbunden und sind motivierter, sich für das Unternehmen einzusetzen.

Kunst regt Innovationen an: Kunstwerke fordern oft konventionelle Denkmuster heraus und ermutigen Mitarbeiter dazu, Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Dies kann zu einem frischen Denken und neuen Herangehensweisen an Problemstellungen führen, was die Innovationskraft des Unternehmens steigert.

Die Kunst am Arbeitsplatz bietet auch die Möglichkeit, eine Corporate Art Kunstsammlung aufzubauen. Dieser Schritt kann im Sinne der Corporate Social Responsibility erfolgen oder auch aus finanzieller Hinsicht. Wie man damit startet? Es ist gar nicht so kompliziert, denn es bedarf nur weniger Schritte, welche im Artikel vom Art & Wine Magazine zu finden sind. Der Startschuss kann natürlich auch direkt über Entkorkte Kunst erfolgen, um Kunst in Unternehmen zu schaffen und auszustellen.

Kunst in Unternehmen
Conference & meeting area at the ECB in Frankfurt, Germany © ECB

Kunst in Unternehmen findet man häufig bei Banken und Versicherungen. Es sind auch einige Familienunternehmen auf den Trichter gekommen und haben große Kunstsammlungen in Unternehmen aufgebaut. Hierzu zählen beispielsweise Würth, Axel Springer, WISAG oder Bayer.

Kreatives Teambuilding in Kunst-Atmosphäre

„Entkorkte Kunst“ bietet nicht nur ein kreatives Teambuilding-Erlebnis, sondern unterstreicht auch die Wichtigkeit von Kunst im Unternehmenskontext. Der Ablauf des Events ist so gestaltet, dass er die positiven Effekte von Kunst am Arbeitsplatz auf greifbare Weise veranschaulicht:

  • Begrüßung und Sektempfang: Die Teilnehmer werden herzlich empfangen und in den Ablauf des Events eingeführt, wodurch eine offene und einladende Atmosphäre geschaffen wird.
  • Vorstellung der Weine: Die Vorstellung des Weinguts und des ersten Weins schafft eine entspannte Stimmung, die die Grundlage für kreatives Arbeiten legt.
  • Einführung in das Malen mit Acryl: Die Grundlagen des Malens mit Acrylfarben werden vermittelt, um die Teilnehmer auf ihre künstlerische Reise vorzubereiten und ihnen die Freiheit zu geben, ihre Kreativität auszudrücken.
  • Malsession – 90 Minuten: Die Malsession, begleitet von Weinpausen, bietet den Teilnehmern Raum, sich auf ihre künstlerischen Bestrebungen zu konzentrieren und gleichzeitig die entspannte Atmosphäre des Events zu genießen.
  • Präsentation der Kunstwerke: Die Präsentation der fertigen Kunstwerke ermöglicht den Teilnehmern, ihre individuellen Ausdrücke zu teilen und gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.
Eine Person mal mit Acryl auf Leinwand
Entkorkte Kunst Teambuilding Event

Insgesamt hebt „Entkorkte Kunst“ die Synergie zwischen Kunst und Teambuilding hervor und verdeutlicht, wie Kunst am Arbeitsplatz die Mitarbeitererfahrung beeinflussen kann. Unternehmen, die Kunst in ihre Räumlichkeiten integrieren, schaffen nicht nur ästhetisch ansprechende Umgebungen, sondern fördern auch die Kreativität, das Wohlbefinden und die Innovationskraft ihrer Mitarbeiter. Die Kunst in Unternehmen sorgt in Summe für alle – egal ob Kunde, Mitarbeiter, Gast oder Künstler ein angenehmeres Klima.

Weitere spannende Blogbeiträge