2. Juli 2022
14:00 bis 16:00 Uhr

 

Beim Sommerfest von Weingut Weyl in Weinsheim

Was ist Entkorkte Kunst?

Erschaffe dein eigenes Kunstwerk

Wir bringen Leinwände, Farben und Pinsel mit und ihr könnt euch kreativ verwirklichen.

Genieße tollen Wein

Das Weingut stellt ihren Wein vor, den ihr die gesamte Veranstaltung über genießen könnt.

Teile deine Freude

Lerne ungezwungen neue Leute kennen und teile dein Meisterwerk mit anderen.

Weingut Weyl

Im über 1200 Jahre alten Weinsheim gehört Familie Weyl zu den ältesten Winzerfamilien des Dorfes. Das Familienweingut liegt idyllisch am Ortsrand, mitten im Grünen.

Ihr größtes Bestreben ist es, sortenreine und gehaltvolle Weine zu erzeugen. Dies gelingt ihr durch maßvollen Anschnitt der Reben, umweltschonender Stockpflege und mit einem natürlichen Ausbau der Weine. Qualität steht daher immer an erster Stelle. Deshalb belässt das Weingut nur die reifsten Trauben am Rebstock. Dies bedeutet: Weniger Ertrag, dafür höhere Qualität. Dass sich das lohnt, schmeckt man.

Am 31. März besucht uns die ehemalige Deutsche Weinkönigin Angelina Kappler und zeigt uns die Vielfalt der Weine von der Nahe.

Mehr zum Weingut hier:  www.weingut-weyl.de

Eindrücke

Tickets

Nicht vorrätig

Entkorkte Kunst Ticket für 1 Person für den 31. März 2022

30,00 

Häufig gestellte Fragen

Muss man malen können?
Natürlich nicht. Das Team von Entkorkte Kunst unterstützt die Teilnehmer mit Tipps & Tricks beim Malen mit Acryl. Dadurch werden keine Malfähigkeiten vorausgesetzt.
Erhalte ich eine Schürze?
Um die Kleidung zu schützen, erhalten alle Teilnehmer eine Malschürze.
Darf ich mein Bild am Ende mitnehmen?
Natürlich!
Wie viel Wein darf ich trinken?
Während gemalt wird, schenkt das Weingut Weine aus. Daher können Sie sich durch die vorgestellten Weine durchprobieren.

Das sagen andere Teilnehmer

„Wein und Malen – eine perfekte und fast schon meditative Kombination. Super, um nach der Arbeit runterzukommen und neue Leute kennenzulernen.”

Raik Borkowski
Consultant

“Meine Tochter hat mich das erste Mal zu einem Entkorkte Kunst Abend mitgenommen. Tolle Gespräche & fantastischer Wein – ich war begeistert.”

Rudolf Thul
Pensionär

““An Kunst & Malen hatte ich schon immer Freude, aber mit Wein kenne ich mich  nicht aus. Deshalb finde ich es super mehr über die verschiedenen Weine zu lernen!””

Francesca Quebbemann
Psychologin

Sie haben NOCH FRAGEN?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: kontakt@entkorktekunst.de